Hit the Beat Namibia – Choir and Friends am 3. September auch bei uns zu Gast


Hit the Beat Namibia – Choir and Friends, wird auf ihrer Waldorf100 Tour am 3. September auch bei uns zu Gast sein!

Hit the Beat Namibia – Choir and Friends, Waldorf100 Tour 2019 – ist eine Konzertreise von 26 Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klasse der Waldorf School Windhoek, Namibia im Rahmen der Feierlichkeiten des 100-jährigen Jubiläums der Waldorfschulen weltweit.

Seit über 15 Jahren ist die Waldorf School Windhoek mit dem Projekt „Hit the Beat“ unter der Leitung von Simone de Picciotto auf Tournee. Ziel des Projektes ist es, junge Menschen aus unterschiedlichsten Nationen und Kulturen durch Musik und Rhythmus zusammen zu bringen, als auch Namibia als wunderbares, vielfältiges Land zu präsentieren. Die Waldorf School Windhoek mit ihrem integrativen und interkulturellen Bildungsangebot steht dabei im Mittelpunkt.

Den Zuschauer erwartet ein Feuerwerk vielfältiger Chorstücken aus Afrika und der westlichen Welt, mitreißende Trommelklänge und traditionelle sowie zeitgenössische Tänze der namibischen Kulturen.

Zusammen mit einem Kurzfilm über Namibia und die Waldorf School Windhoek und dem kraftvollen Programm der Schüler wird der Zuschauer ganz bestimmt dem Zauber des wunderschönen Landes Namibia und seinen Menschen verfallen.

Bei der Tour mit 14 öffentlichen Konzerte im ganz Deutschland geht es auch um kulturellen Austausch mit Partnerschulen. Zusätzlich zu den Abendkonzerten bietet Hit the Beat tagsüber Workshops im Bereich Chorsingen, Tanzen, Trommeln und Poetry Slam angeleitet von namibischen Künstlern, für die Schüler an. Hier begegnen sich die namibischen und deutsche Schüler auf künstlerischer Ebene – die Ergebnisse werden in das Abendkonzert integriert. Auch ein „World Café“ gehört zu den Workshops, bei dem unter Moderationsanleitung die Jugendlichen Fragen bewegen, die ein Kulturverständnis über die Kontinente hinweg anregen soll. Eben Waldorf weltweit!

Am 3. September werden sie also auch unsere (Oberstufen-)Schüler*innen mit einer gemeinsamen Chorarbeit und einer Vorführung erfreuen. Nachmittags können die Oberstufenschüler dann noch an verschiedenen Workshops teilnehmen: African Drumming, Beat boxing und Poetry slam sollen angeboten werden.
Abends um 19.30 Uhr wird es dann im Saal auch eine öffentliche Vorführung für Eltern und Gäste geben.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Die Einnahmen aller Konzerte dienen der Kostendeckung der Tournee – alles was darüber hinweg eingenommen wird kommt der Waldorf School Windhoek zugute.

Durch die vielfältigen Begegnungen mit Musik findet ein interkultureller Austausch statt, ganz nach dem Motto „Hit the Beat – In Rhythm we meet, Unity through cultural diversity.“

www.waldorf-namibia.org

www.hit-the-beat.org

Am Freitag, den 18.06.2021 ist Hitzefrei! Der Unterricht für die Klassen der Eingangsstufe bis einschließlich der 9. Klasse endet um 12:40 Uhr.